Aktivitäten
Vorstandschaft
Tanzgruppe

Aktivitäten des Fachverein der Schäffler Münchens außerhalb der Tanzsaison

Wappen des Fachverein der Schäffler Münchens Links sehen Sie das Wappen des Fachverein der Schäffler Münchens

Die Hauptaufgabe des Fachverein der Schäffler Münchens ist in erster Linie die Aufrechterhaltung des alle sieben Jahre wiederkehren "Original Münchner Schäfflertanzes".

Der Fachverein der Schäffler Münchens nimmt jedes Jahr am traditionellen Einzug der Wies´nwirte, sowie beim Oktoberfest Trachten- und Schützenzug teil.

Alle zwei Jahre ist der "Original Münchner Schäfflertanz" beim Brauertag am Viktualienmarkt zu sehen (dabei wird ausnahmsweise vom siebenjährigen Rhythmus abgewichen, da die Brauer und die Schäffler eine besondere Beziehung zueinander pflegen). Ausnahmen waren zum Beispiel auch die 800-Jahrfeier der Landeshauptstadt München (1958), die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in München (1972), das Jubiläum der Mariensäule (1988), die 500-Jahrfeier der Frauenkirche (1994) oder Jubiläen alteingesessener Münchener Braustätten.

Seit Mai 1988 hat der Fachverein der Schäffler Münchens ein „Patenkind“, den Truderinger Musikverein e.V. Der Truderinger Musikverein unterstützte schon 1984 während des Schäfflertanzes die Tanzgruppe, woraufhin die Patenschaft entstand, die am 14. und 15. Mai 1988 gefeiert wurde.